[Review] MAC Mineralize Blush Lavish Living

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich noch eine Review zu einem Blush für euch. Im Zuge der Divine Night Collection von MAC sind neben drei Mineralize Skinfinishes auch drei Mineralize Blushes heraus gekommen. Genauso wie bei Scene to be Seen, stand für mich bei Lavish Living von den ersten Swatches an fest, dass ich dieses Rouge haben möchte.

Verpackung und Design
Lavish Living befindet sich in einem für MAC typischen schwarzen Plastikdöschen mit einem durchsichtigen Fenster im aufklappbaren Deckel. Das Firmenlogo auf dem Deckel der Blushes aus dieser LE ist golden.

MAC Lavish Living 3MAC Lavish Living 1
MAC Lavish Living 2

Inhalt: 3,5g, Preis: 28,00 EUR

Produktbeschreibung
Lavish Living ist ein sehr dunkles Bordeauxrot mit vielen kleinen Glitzerpartikeln.

MAC Lavish Living 4

Das Blush ist sehr gut pigmentiert, wodurch beim Auftrag Vorsicht geboten ist. Durch die dunkle Farbe sieht man mit zu viel und ungleichmäßig aufgetragener Farbe schnell schmutzig aus. Da sich Lavish Living jedoch sehr gut verblenden lässt, kann man „Fehler“ schnell wieder ausbügeln. Bei mir hält das Blush den ganzen Tag durch und verblasst kaum.

Fazit
Mir gefällt Lavish Living richtig gut! Ich empfinde die Farbe als wirklich besonders und bin ein großer Fan der guten Pigmentierung. Mit einem kleinen Bisschen Farbe komme ich aus, um auf beide Wangen ein wenig Frische zu zaubern. Wenn ihr noch eine Chance habt an das schöne Stück zu kommen, schaut euch Lavish Living auf jeden Fall an. Dadurch, dass die Farbe in meiner Sammlung einzigartig ist, musste ich lange überlegen, welcher Lippestift zu dem Rouge passen könnte. Mit Plumful von MAC habe ich für mich eine tolle Kombination gefunden. Lavish Living wird mich im Herbst und Winter noch oft begleiten.

Liebe Grüße
eure
Signatur2

Limitiert_rundesei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Connect with Facebook