[Review] Catrice Absolute Bright Eyeshadow Palette 010 Candy Warhol (Werbung)

Hallo ihr Lieben,

da ich die Nagellacke noch auf ihre Haltbarkeit auf den Nägeln hin teste, macht nun die neue Lidschattenpalette von Catrice den Anfang. Ich muss gestehen, dass mich die Palette erst auf dem Event angesprochen hat. Sie sieht auf den Pressebilder sehr viel rosalastiger aus als sie in Wirklichlichkeit ist. Leider hat sie viele der Bloggerinnen an meinem Tisch beim ersten Swatchen nicht begeistern können. Die Farben sind alle sehr hell und sehen sich geswatched sehr ähnlich. Da ich jedoch unter der Woche (wenn überhaupt) nur zu hellen Farben greife, habe ich mich sehr gefreut, dass ich sie mir zu Hause noch genauer ansehen kann.

Verpackung und Design
Die Absolute Bright Eyeshadow Palette ist optisch an die Nude Palette angepasst, die Catrice schon länger im Sortiment hat. Sechs farblich aufeinander abgestimmte Lidschatten befinden sich in einer schwarzen, länglichen Plastikverpackung mit einem durchsichtigen Deckel. Vor den Lidschatten liegt ein Pinsel und Applikator zum Auftragen der Farben.

 Catrice Absolute Bright1Catrice Absolute Bright2Catrice Absolute Bright4

Auf der Rückseite der Verpackung findet ihr eine kurze Information zum Konzept der Palette und eine Idee für ein Augen Make-up mit ihr.

Inhalt: 6g, Preis: 4,99 EUR

Produktbeschreibung
Herstellerbeschreibung: „Sechs trendige Highlighter-Farben für jeden Tag und jeden Anlass. Seidige und geschmeidige Textur mit unterschiedlich schimmernden Effekten, die die Augen zum Strahlen bringen. Doppelseitiger Applikator für ein einfaches Auftragen des Lidschattens.“

Wenn man diese Beschreibung von Catrice beachtet, wird man meiner Meinung nach von der Palette nicht enttäuscht. Die sechs enthaltenen Lidschatten sind alle sehr hell und schimmernd. Nach meinem Empfinden unterscheiden sie sich nur leicht in den Basistönen. Nebeneinander geswatched wirken besonders die hellen Farben sehr ähnlich.

Catrice Absolute Bright3

Alle Lidschatten haben eine schöne weiche Textur und lassen sich gut entnehmen. Sie sind ausreichend pigmentiert nur eben leider nicht sehr unterschiedlich. Bei mir bleiben die Farben auf einer Lidschattenbase den ganzen Tag dort wo ich sie aufgetragen habe.

Fazit
Mit dieser Palette kann ich schöne zarte Augen Make-ups schminken, die mit einem breiten, dunklen Lidstrich sicher auch sehr aufregend wirken können. Ich freue mich sehr über dieses Produkt und werde es auch weiterhin nutzen. ABER ich finde, dass die Lidschatten nichts Besonderes sind. Man kann farblich nicht groß variieren und die Make-ups sehen immer ähnlich aus. Mit einem schönen Champagnerton  und einem hellen Braun oder Grau kann man ähnliche Make-ups schminken. Allerdings bekommt man für knapp  5 EUR bei Catrice auch noch keine zwei Mono Lidschatten. Also kurz: Ich hätte sie nicht gebraucht aber ich mag sie und werde sie nutzen.

Liebe Grüße
eure
Signatur2

Muster_rundesei

2 thoughts on “[Review] Catrice Absolute Bright Eyeshadow Palette 010 Candy Warhol (Werbung)

  1. Ich kann an diesen Farben überhaupt keinen Gefallen finden. Sehr hell und sehr schimmrig. Auch finde ich das schwarze Plastik unpassend gewählt. Für 5€ kann man z.B. bei MUA online sehr viel hochwertigere Paletten bestellen!
    Danke für die Review.

    • Danke für deinen Kommentar 🙂 Du hast schon recht, man kann sicher auch günstige Paletten bekommen, bei denen sich die einzelnen Nuancen mehr voneinander unterscheiden. Gekauft hätte ich sie mir wahrscheinlich selbst auch nicht, nutzen tue ich sie nun aber doch ganz gern. Da muss denke ich jeder für sich eine Entscheidung fällen.

      Liebe Grüße
      Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Connect with Facebook