[Review] Catrice Ultimate Colour Lippenstifte (Werbung)

Hallo ihr Lieben,

schon seit den ersten Informationen zu den Catrice Neuheiten freue ich mich auf die Lippenprodukte! Das erste Swatchen hat meine Vorfreude nicht getrübt und so war ich sehr glücklich, dass ich alle fünf neuen Nuancen der Ultimate Colour Lippenstifte mit nach Hause nehmen durfte und euch nun vorstellen kann.

Verpackung und Design
Die Ultimate Colour Lippenstifte befinden sich in schwarzen, runden, metallernen Verpackungen. Auf der Unterseite ist jeweils ein Sticker mit der Nuance angebracht.

Catrice Ultimate Colour2 Catrice Ultimate Colour1

Ich finde metallerne Lippenstiftverpackungen toll. Das schwerere Gefühl und die Kühle der Hülse lassen die Produkte auf mich immer hochwertiger wirken als andere in plastik verpackte Lippenstifte.

Inhalt: 3,8g, Preis: 3,99 EUR

Farbbeschreibungen 
300 Kiss Me If You Can: Ein wunderschöner, sheerer Roséton mit Schimmerpartikeln
310 Red My Lips: Ein mittleres Rot mit Cremefinish
320 Kiss Kiss Hibiscus: Ein knalliges Pink mit leichtem Peacheinschlag, ebenfalls mit Cremefinish
330 The Lips Are On Fire: Ein knalliges Korall-Orange, Cremefinish
340 Berry Bradshaw:  Ein schöner Berenton, Cremefinish

Catrice Ultimate Colour8Catrice Ultimate Colour9Catrice Ultimate Colour10Catrice Ultimate Colour11Catrice Ultimate Colour12

Produktbeschreibung
Die neuen Ultimate Colour Lippenstifte haben eine sehr cremige Konsistenz, wodurch sie sich leicht auftragen lassen. Sie sind sehr gut pigmentiert und geben den Lippen neben der jeweiligen Farbe einen schönen Glanz. Ein Auslaufen der Farbe über den Lippenrand hinaus konnte ich nicht beobachten. Nur die Nuance 330 The Lips Are On Fire ist bei mir sehr stark in die Lippenfalten gekrochen. Alle anderen Farben sind dort geblieben wo ich sie aufgetragen habe. Die Haltbarkeit der Lippenstifte empfinde ich als normal. Ein Essen überstehen sie nicht, drei Stunden inklusive Trinken überstehen sie aber nahezu unverändert.

Fazit
Mich konnte qualitativ nur die Farbe 330 The Lips Are On Fire nicht überzeugen. Die anderen vier Lippenstifte verhalten sich wirklich toll! Die Nuancen sind natürlich Geschmackssache. Mich begeistern insbesondere die 300 Kiss Me If You Can und die 320 Kiss Kiss Hibiscus. Die Farbe 340 Berry Bradshaw möchte ich demnächst einmal mit meinem Mac Blush Lavish Living kombinieren, vielleicht werde ich dann doch noch ein Freund von Beerentönen.

Liebe Grüße
eure
Signatur2

Muster_rundesei

5 thoughts on “[Review] Catrice Ultimate Colour Lippenstifte (Werbung)

  1. Oh, den 330 The Lips Are On Fire fand ich sehr hübsch, aber wenn er nicht so gut ist, dann bin ich auch nicht traurig ihn nicht zu haben und freu mich auf die anderen Nuancen ^^ deine Tragebilder sind sehr hübsch!

  2. Ich liebe die Lippenstifte von Catrice. Und ich bin auch mächtig aufgeregt, was die Neuheiten so bringen 🙂
    Übrigens total schöne Fotos, wie du die Farben vorstellst. (mit den Lippen mein ich… weisst du was ich meine?! haha)
    Kann es kaum erwarten die in den Regalen zu finden 🙂

  3. Hey Du, ich mag, wie Du fotografierst und die Farben präsentierst. Herrjeh, Du wirst mich anfixen, dass es nur so kracht, ich weiß das schon jetzt 🙂

    Liebe Grüße
    Mademoiselle Hulot (heut mit Berry Bradshaw auf der Schnute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Connect with Facebook