[Persönliches] Meine Schätze – Schweinerei

Hallo zusammen,

heute habe ich die Zeit gefunden, mal wieder ein paar Bilder von den Meerschweinchen zu machen und war ganz erfreut, dass ich Mozart endlich einmal ein bisschen vorteilhafter einfangen konnte. Die drei hatten heute rote Beete, weshalb sie ein bisschen geschminkt aussehen. Mari war heute auf Ärger aus, daher habe ich kein schönes Foto von ihr. Entweder sie hat sich versteckt oder Lotta geärgert.

1
2 3 4

Liebe Grüße
eure

5 thoughts on “[Persönliches] Meine Schätze – Schweinerei

  1. Deine Schweinchen schaue ich mir immer wieder liebend gerne an, zumal du so super tolle Bilder von ihnen machst 🙂 Und die rote Beete Schnäuzchen sehen natürlich perfekt aus 😉 Vielleicht kriege ich ja in den kommenden Wochen, Monaten endlich mal die Gelegenheit, sie auch live zu sehen!

    Liebe Grüße

    • Hihi, das freu mich riesig! Du bist hier herzlich eingeladen! Anfangs verstecken sich die Schweinchen bei Besuch immer aber nach kurzer Zeit nehmen sie sicher gern Leckerlies von dir/euch.
      Liebe Grüße
      Judith

  2. Oh süß, ich muss unseren auch mal Rote Beete vorstellen, die kennen das nur als kleine getrocknete Würfel. 🙂

    Finde deine Schweinchen total süß und Kamerabegeistert – wir folgen euch nun, haha

    Lass dir mal ’schweinische Grüße da, quieeek 😀

  3. Awww tolle Schweinchen hast du und sehr schöne Bilder !

    Ich hatte früher auch vier Schweine umherwuseln, leider ist in unserer neuen Wohnung aber kein Platz für so viele Tiere :&

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Connect with Facebook