Aufgebraucht und Nachgekauft?

Hallo zusammen,

seit nun fast einem Jahr sammle ich wieder meine aufgebrauchten Verpackungen für euch. Durch unseren Umzug im letzten Jahr sind leider ein paar wenige Verpackungen im Müll gelandet – Im Großen und Ganzen zeigt die Sammlung, die ich euch heute vorstelle, aber meine aufgebrauchten Produkte seit Mai 2015. Doppelte Produkte habe ich euch auf Instagram gezeigt, das hätte den Fotorahmen gesprengt.

Aufgebraucht April 2016

Wie immer folgen nun Minireviews zu den einzelnen Produkten, anders als in den letzten Jahren gibt es auch die Inhaltsstoffe (sofern ich sie noch finde) dazu.

Garnier Mizellen Reinigungswasser Trockene & Empfindliche Haut: Ich hatte zuvor schon Mizellenwasser von Loreal und Nivea, das von Garnier gefiel mir bisher jedoch am besten. Es entfernt mei make-up rückstandslos ohne, dass ich mit dem Wattepad stark über das Gesicht reiben muss. Es duftet nicht und ich habe es bereits nachgekauft!
Inhaltsstoffe: Aqua/Water, Glycerin, Hexylene Glycol, Disodium Cocoamphodiacetate, Disodium Edta, Poloxamer 184, Polyaminopropyl Biguanide. (B166018/2)

Garnier Mizellen Reinigungswasser All-in-1 Normale & Empfindliche Haut: Das Mizellenwasser für tockene Haut gab es bei unserem Budni nicht, weshalb ich auf diese Version ausgewichen bin. Ich konnte keinen Unterschied feststellen und habe mir von diesem Mizellenwasser auch eine Miniatur für Urlaube gekauft.
Inhaltsstoffe: Aqua/Water, Hexylene Glycol, Glycerin, Disodium Cocoamphodiacetate, Disodium Edta, Poloxamer 184, Polyaminopropyl Biguande. (B162919/4)

Loreal Elvital Anti-Haarbruch Intensiv-Aufbau-Maske: Habe ich ab und an (besonders im Urlaub) als Haarmaske benutzt. Sie hat die Haare schön weich und kämmbar gemacht. Den fruchtigen Duft mochte ich sehr gern. Langfristige Verbesserungen hat diese Maske nicht gebracht. Soweit ich weiß, gibt es die Maske nicht mehr. Eine etwas ausführlichere Review findet ihr hier. Eventuell würde ich mir eine ähnliche Maske nachkaufen. Aktuell verwende ich eine nach Vanille duftende Haarmaske von Balea.
Inhaltsstoffe: Aqua/Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Glycerin, PEG-180, Amodimethicone, Cetyl Esters, Hydroxyethyl Cellulose, Trideceth-6, Chlorhexidine Dihydrochloride, Limonene, Isopropyl Alcohol, 2-Oleamido-1, 3-Octadecanediol, Alpha-Isomethyl Ionone, Methylparaben, Citric Acid, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Cetrimonium Chloride, Hexyl Cinnamal, Glyceryl Linoleate, Glyceryl Oleate, Glyceryl Linolenate, Parfum/Fragrance

Balea Tiefen-Reinigung Shampoo: Das Shampoo nutze ich ab und an, um meine Haare von Rückständen zu befreien. Es duftet schön frisch und eine neue Tube steht bereits im Bad. Auch hierzu habe ich hier eine etwas ausführlichere Review geschrieben.
Inhaltsstoffe: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Hydroxysultaine, Sodium Chloride, Glycerin, Panthenol, Zinc Sulfate, Betaine, Menthol, Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Parfum, Coco-Glucoside, Laureth-2, Citric Acid, Lactic Acid, Sodium Benzoate

Balea Fülle + Pracht Shampoo: Mein liebstes Shampoo: Es reinigt mein Haar gut und schenkt ihm ein wenig Standkraft. Eine etwas ausführlichere Review findet ihr in meinem Haarpflege-Beitrag. Das Shampoo wurde bereits nachgekauft.
Inhaltsstoffe:  Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Sodium Lauroyl  Glutamate, PEG-4 Distearyl Ether, Panthenol, Niacinamide, Polyquaternium-68, Hydrolyzed Wheat Protein, Glycerin, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hydrolyzed Corn Protein, Hydrolyzed Soy Protein, Parfum, Distearyl Ether, Propylene Glycol Dibenzoate, Polyquaternium-39, Dicaprylyl Ether, Silica, Propylene Gycol, Citric Acid, Hydroxyethylcellulose, Laureth-2, Sodium Citrate, Sodium Nitrate, Hexyl Cinnama, Limonene, Linalool, Benzyl Benzoate, Benzyl Alcohol, Ethylhexylglycerin, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol

Balea Fülle + Pracht Spülung: Die passende Spülung zum Shampoo ist aus meiner aktuellen Haarpflegeroutine nicht mehr wegzudenken und wurde ebenfalls nachgekauft. Das Produkt beschwert mein Haar nicht und lässt es einfacher durchkämmen.
Inhaltsstoffe:  Aqua, Cetearyl Alcohol, Cetrimonium Chloride, Glycerin, Stearamidopropyl Dimethylamine, Polyquaternium-68, Panthenol, Niacinamide, Propylene Glycol Dibenzoate, Hydrolyzed Wheat Protein, Parfum, Hydrolyzed Corn Protein, Hydrolyzed Soy Protein, Silica, Hydroxyethylcellulose, Citric Acid, Sodium Nitrate, Hexyl Cinnamal, Benzyl Benzoate, Benzyl Alcohol, Ethylhexylglycerin, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol

Balea Rasiergel Blueberry Love: Die Rasiergele von Balea sind bis auf wenige Ausnahmen limitiert, daher gibt es dieses Rasiergel aktuell gar nicht mehr. Für mich kein Verlust, der Duft war so künstlich, dass ich es nicht aufbrauchen konnte.
Inhaltsstoffe: Aqua, Palmitic Acid, Triethanolamine, Oleth-20, Isopentane, Sorbitol, Laureth-23, Cocamide Mipa, Isobutane, Hydrogenated Polyisobutene, Hydroxyethylcellulose, Glycerin, Vaccinium Myrtillus Fruit Extract, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, Phenoxyethanol, Parfum, CI 45100, CI 60730

Balea Rasiergel Sweet Vanilla: Der Duft war himmlisch! Schade, dass es das blaue Rasiergel nicht mehr gibt, ich hätte es sofort nachgekauft. Ich finde die Rasiergele von Balea immer sehr gut, nur die Duftrichtungen sind Geschmackssache.
Inhaltsstoffe: Aqua, Palmitic Acid, Triethanolamine, Stearic Acid,Glyceryl Oleate, Isopentane, Sorbitol, Propylene Glycol, Isobutane, Phenoxyethanol, Parfum, Hydroxyethylcellulose, PEG-90M, P-Anisic Acid, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Glyceryl Stearate, CI 19140, CI 42051

Fa Cream & Oil Kakaobutter & Cocosöl: Wir hatten die Handseife in dieser Duftrichtung und ich habe den Duft geliebt! Bei der Duschcreme hatte ich allerdings das Gefühl, sie nicht so gut zu vertragen, daher habe ich sie auch nicht nachgekauft.
Inhaltsstoffe: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Glycerin, Cocos Nucifera Oil, Theobroma Cacao Seed Butter, Niacinamide, Polyquaternium-7, Parfum, Propylene Glycol, PEG-7 Glyceryl Cocoate, PEG-55 Propylene Glycol Oleate, PEG-40 Hydrogenated Catsor Oil, Styrene/Acrylates Copolymer, Citric Acid, Butylphenyl Methylprpional, Linalool, Coumarin, Benzyl Salicylate, Limonene, Benzyl Alcohol, Sodium Benzoate, Sodium Salicylate, CI 47005, CI 16035

Balea Deospray Kirsche: Das Deo enthält keine Aluminiumsalze und hat schön fruchtig geduftet. Die Haltbarkeit hätte allerdings noch besser sein können und ich kann nach dem Sprühen von Balea Deos leider immer nicht mehr in dem Raum atmen. Ich habe immer das Gefühl, dass die Luft danach total staubig ist. Ein Balea Deo habe ich noch im Schrank stehen, ein weiteres kaufe ich mir hoffentlich nicht.
Inhaltsstoffe: Butane, Alcohol, Propane, Dipropylene, Glycol, Parfum, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Limonene, Aqua, Anise Alcohol

Schwarzkopf Gliss Kur Ultimate Oil Elixir Express-Repair-Spülung: Vor dem Kämmen nutze ich immer noch eine Sprühkur. Diese duftet wunderbar warm und ist bisher meine liebste Sprühkur. Auch sie gehört zu meine Haarpflegeroutine. Ich habe sie gestern nachgekauft.
Inhaltsstoffe: Aqua, Cyclomethicone, Phenyl Trimethicone, Argania Spinosa Kernel Oil, Hydrolyzed Keratin, Cocodimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Keratin, Panthenol, Dimethiconol, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Lactic Acid, Polyquaternium-16, Cetrimonium Chloride, Parfum, Sodium Benzoate, Hexyl Cinnamal, Linalool, Limonene, Phenoxyethanol, Coumarin, Potassium Sorbate, CI 15985, CI 47005

Aliqua Pflegende Reinigungsmilch Aloe Vera & Lindenblüte: Diese Reinigungsmilch ist im Urlaub bei mir eingezogen, da ich meine derzeitige Gesichtsreinigung zu Hause vergessen habe und zu dem Zeitpunkt auf Naturkosmetik umstellen wollte. Ich kam mit der Reinigungsmilch nicht so gut zurecht: Um mein Make-up komplett zu entfernen musste ich sie zweimal hintereinander nutzen und mit dem Wattepad beim Abnehmen der Reinigungsmilch ziemlich fest aufdrücken. Die Reinigungsmilch habe ich nicht aufgebraucht.
Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Glycine Goja (Soybean) Oil, Glycerin, Alcohol Denat., Glyceryl Stearate Citrate, Sorbitan Stearate, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Butyrospermum Parkii Butter, Tilia Cordata Flower Extract, Sucrose Cocoate, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Sodium Lactate, Xanthan Gum, Lactic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Parfum (Fragrance), Limonene, Linalool

Babylove Mama Brustwarzen Salbe: Ich habe gelesen, dass diese Salbe die Haarspizen toll versiegeln soll und damit vor Spliss schützt. Für mein feines Haar war sie einfach viel zu reichhaltig und beschwerend. Ich habe sie daher nicht nachgekauft und nun endlich aussortiert.
Inhaltsstoffe (der Neuauflage) gem. WebsiteLanolin, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Cocos Nucifera Oil, Tocopherol

Fa Pink Passion: Mein Lieblingsdeo ohne Aluminiumsalze! Ich habe das Deo schon zig Mal nachgekauft und nutze es immernoch unheimlich gern. Der Schutz ist ok und der Duft ist himmlisch! Eine etwas ausführlichere Review findet ihr hier.
Inhaltsstoffe: Butane, Alcohol Denat, Propane, Isobutane, Tiethyl Citrate, Parfum, Linalool, Hexyl Cinnamal, Limonene, 1,2 Hexanediol, Caprylyl Glycol, Aqua, 2-Benzylheptanol, Butylphenyl Methylpropional, Cocamidopropyl PG-Dimonium Chloride Phosphate, Menthyl Acetate, Phenoxyethanol, Citronellol, Coumarin

Alverde Tagescreme Wildrose: Die Creme hat mir durch den Winter geholfen! Ich habe im Winter immer extrem trockene Hautstellen und mit den Wildrose Cremes von Alverde habe ich diese ganz gut in den Griff bekommen. Der Duft ist typisch für Alverde recht kräutrig. Ich würde lieber eine Creme mit weniger Reizsstoffen finden, diese von Alverde wäre allerdings im Notfall auf jeden Fall wieder eine Alternative für mich.
Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Rosa Canina Fruit Oil, Hydrogenated Coco-Glycerides, Cetearyl Alcohol, Alcohol, Simmondsia Chinesis Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Stearate, Saccharide Isomerate, Sodium Hyaluronate, Helianthus Annuus Seed Oil, Sodium Stearoyl Glutamate, Cetearyl Glucoside, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Tocopherol, Levulinic Acid, p-Anisic Acid, Phytic Acid, Sodium Levulinate, Sodium Citrate, Lavandula Angustifolia Oil, Citronellol, Linalool, Geraniol, Parfum

Alverde Nachtcreme Wildrose: Die Nachtcreme habe ich zusammen mit der Tagescreme im Winter genutzt. Zusammen waren die Cremes ein wirklich tolles Team. Aber auch für die Nachtcreme gilt: Ich bin auf der Suche nach einer Pflege, die weniger Reizstoffe enthält.
Inhaltsstoffe gem. WebsiteAqua, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Rosa Canina Fruit Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Glyceryl Stearate, Glycerin, Persea Gratissima Oil, Sesamum Indicum Seed Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Glyceryl Stearate Citrate, Alcohol, Acacia Decurrens/Jojoba/Sunflower Seed Cera/Polyglyceryl-3 Esters, Cetearyl Alcohol, Saccharide Isomerate, Sodium Stearoyl Lactylate, Sodium Hyaluronate, Helianthus Annuus Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Tocopherol, Levulinic Acid, p-Anisic Acid, Phytic Acid, Sodium Levulinate, Sodium Citrate, Lavandula Angustifolia Oil, Citronellol, Linalool, Geraniol, Parfum

Balea med Ultra Sensitive Waschgel: Mein liebstes Waschgel für morgens oder am Wochenende, wenn ich kein Make-up trage. Das Balea med Waschgel schäumt schön und reinigt gut. Es ist nicht das mildeste Reinigungsprodukt aber ich nutze es einfach unheimlich gern. Ich habe es schon mehrmals nachgekauft.
Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Cocamidopropyl Hydroxysultaine, Methylpropanediol, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Chloride, Panthenol, Bisabolol, Sodium Cocoamphoacetate, Polyglyceryl-4 Caprate, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Glyceryl Caprylate, Sodium Methyl Cocoyl Taurate, Ethylhexylglycerin, Citric Acid, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol

The Body Shop Camomile Sumptuous Cleansing Butter: Über diese Reinigungsbutter wollte ich schon vor Ewigkeiten eine Review geschrieben haben. Sie war mein erstes „Reinigungsöl“. Die Butter ist recht fest im Tiegel, lässt sich aber gut entnehmen. In den Händen schmilzt sie und lässt sich dann ganz sanft auf dem trocknen Gesicht verteilen und einmassieren. Mit etwas warmem Wasser entfernt sie das Tages-Make-up. Sie duftet dabei schön sanft. Das Abschminken hat mit der Cleansing Butter und ihrem leichten Duft wirklich Spaß gemacht. Ich habe jetzt allerdings das Balea Reinigungsöl für mich entdeckt und werde diese Butter daher vorerst nicht nachkaufen.
Inhaltsstoffe: Ethylhexyl Palmitate, Synthetic Wax, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, Olea Europaea Fruit Oil/Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Butyrospermum Parkii Butter/Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Caprylyl Glycol, Tocopherol, Parfum/Fragrance, Aqua/Water/Eau, Linalool, Limonene, Helianthus Annuus Seed Oil/Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Anthemis Nobilis Flower Extract, Citric Acid

Kiehls Ultra Facial Oil-Free Lotion: Zu dieser Creme wurde mir im Kiehls Shop geraten. Ich war auf der Suche nach einer pflegenden Creme, die gut einzieht. Der Pflegefaktor bei der Lotion war für mich gleich null. Ich habe sie in Verbindung mit einer anderen Creme aufgebraucht. Für den Preis und mit Alcohol Denat. an dritter Stelle würde ich sie nicht nachkaufen.
Inhaltsstoffe: Aqua/Water, Glycerin, Alcohol Denat., Isononyl Isononanoate, Ammonium Polyacryldimethyltauramide/Ammonium Polyacryloyldimethyl Taurate, Phenoxyethanol, Imperata Cylindrica Root Extract, Divinyldimethicone/Dimethicone Copolymer, Tocopheryl Acetate, Polyperfluoromethylisopropyl Ether, Hexylene Glycol Caprylyl Glycol, Beheneth-10, Panthenol, PEG-100 Stearate, Glyceryl Stearate, Polyacrylamide, Xanthan Gum, Pseudoalteromonas

Alverde Milder Augen-Make-up Entferner Calendula: Der einzige Augen-Make-up Entferner, der mein Augenlid nicht zu sehr reizt. Ich kaufe ihn immer wieder nach. Ich habe ihm sogar eine Review gewidmet.
Inhaltsstoffe: Aqua, Alcohol, Glycerin, Helianthus Annuus Seed Oil, Glyceryl Stearate Citrate, Glycine Soja Oil, Myristyl Myristate, Cetearyl Alcolhol, Simmondsia Chinesis Seed Oil, Calendula Officinalis Flower Extract, Euphrasia Officinalis Extract, Butyrospermum Parkii Butter, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum, p-Anisic Acid, Xanthan Gum, Alcohol, Cera Alba, Sodium Hydroxide, Limonene, Linalool, Geraniol, Benzyl Alcohol, Citronellol

Chanel Mat Lumiere Teint Fluide 20 Clair: Lange war sie die einzige Foundation für mich. Dann habe ich die Catrice Photo Finish Foundation entdeckt und in ihr eine gute Alternative gefunden. Da die Catrice Foundation leider nicht mehr im Sortiment ist, werde ich mir die Mat Lumiere wieder nachkaufen. Meine Review zur Chanel Foundation (inkl. Inhaltsstoffen) findet ihr hier.

Prada Candy Eau de Parfum: Einer meiner liebsten Düfte! Candy duftet so schön warm und heimelig! Ich habe den Duft nochmal zu Weihnachten bekommen und kann ihn dadurch weiterhin tragen. Eine Review zu dem Duft findet ihr hier.
Inhaltsstoffe: Alcohol Denat., Parfum (Fragrance), Aqua (Water), Butyl Methoxydibenzolymethane, Benzophenone-3, Linalool, Alphaisomethyl Ionone, BHT, Benzyl Benzoate, Hydroxycitronellal, Coumarin, Isoeugenol, Limonene, Benzyl Alcohol, CI 14700 (Red 4) Alcohol of Vegetal Origin 80 % Vol.

Alverde Peeling Apricose Calendula: Das Peeling habe ich mir gekauft, da die Peelingkörner sehr klein sind und ich mir dadurch eine sanftere Reinigung versprochen habe. Mittlerweile ist es abgelaufen, daher kommt es nun weg. 100%ig überzeugt hat es mich nicht. Ich nutze stattdessen aktuell ein Fruchtsäurepeeling von Balea.
Inhaltsstoffe: Aqua, Alcohol, Glyceryl Stearate SE, Glycerin, Silicea, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Coco-Glucoside, Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter, Olea Europaea Fruit Oil, Calendula Officinalis Flower Extract, Tilia Cordata Flower Extract, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum, Xanthan Gum, Linalool, Limonene

Rival de Loop Age Performance Intensiv Serum: Ich habe das Serum bei Karin gesehen und wollte es unbedingt auch einmal testen. Mich hat es jedoch leider nicht überzeugt, ich konnte gar keine Wirkung feststellen und habe es daher auch nicht nachgekauft.
Inhaltsstoffe gem. WebsiteAqua, Glycerin, Panthenol, Hydroxyethylcellulose, Pentylene Glycol, Camellia Sinensis Leaf Extract, Lepidium Sativum Sprout Extract, Aspalathus Linearis Leaf Extract, Sorbitol, Lecithin, Allantoin, Maltodextrin, Sodium Hyaluronate, Lactic Acid, Urea, Sodium Lactate, Serine, Sodium Chloride, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol

Rival de Loop Age Performance Intensiv Augenserum: Das Augenserum habe ich zusammen mit dem fürs Gesicht gekauft. Auch bei diesem Produkt konnte ich keinerlei Wirkung feststellen.
Inhaltsstoffe gem. WebsiteAqua, Glycerin, Pentylene Glycol, Biosaccharide Gum-1, Imperata Cylindrica Root Extract, Sorbitol, Saccharide Isomerate, Butylene Glycol, Panthenol, Acetyl Tetrapeptide-5, Ascorbyl Glucoside, Sodium Ascorbyl Phosphate, Chlorella Vulgaris Extract, Lepidium Sativum Sprout Extract, Maris Aqua, Hydrolyzed Algin, Maltodextrin, Lecithin, Aspalathus Linearis Leaf Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Dipropylene Glycol, Carbomer, Xanthan Gum, Glyceryl Caprylate, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Sodium Citrate, Tetrasodium EDTA, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Hyaluronate, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol

Juvena Regenerate & Restore Augencreme*: Die Augencreme habe ich zugeschickt bekommen. Ich konnte jedoch keine besondere Wirkung feststellen, weshalb ich sie mir nicht nachkaufen werde.
Die Inhaltsstoffe konnte ich auf der Internetseite leider nicht abrufen.

Rimmel Stay Matte Long Lasting Pressed Powder: Das Puder habe ich mir in London gekauft. Die Farbe passte sehr gut zu meinem Teint und ich hatte auch das Gefühl, dass es lange mattiert. Wenn ich es nochmal irgendwo sehe, kaufe ich es mir nach.
Inhaltsstoffe: Talc, Mica, Magnesium Stearate, Polyethylene, Petrolatum, Phenyl Trimethicone, Dimethicone, Polybutene, Isostearyl Neopentanoate, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Tocopheryl Acetate, Methylparaben, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Paraffinum Liquidium/Mineral Oil/Huille Minerale, Propylparaben, Parfum/Fragrance, Aloe Barbadensis Leaf Extract, BHT, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Salicylate, Citronellol, Hexyl Cinnamal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene, Carboxaldehyde, Linalool, Butylparaben, Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI77492, CI 77499), Ultramarines (CI 77007)

MaxFactor 2000 Calorie Mascara Black Brown: Die Mascara habe ich vor Jahren ebenfalls bei Karin entdeckt. Sie hält bei mir zwar nicht so gut wie eine Tube Mascara ist aber wesentlich günstiger und wird/wurde daher dennoch nachgekauft.
Inhaltsstoffe von der Website: Aqua, Styrene/Acrylates Copolymer, Propylene Glycol, Laureth-4, PEG-8 Dimethicone, PVP, Phenoxyethanol, Methylparaben, Trisodium EDTA, Hydroxyethylcellulose, [+/- CI 77499, CI 77266, CI 77007, CI 77491, CI 77492, CI 77288, CI 77891]

Artdeco Invisible Lip Contour 1: Dieser Transparente Lipliner war bei mir zuletzt täglich im Einsatz. Ich mochte ihn sehr gern, habe mir aber zum Testen einen von P2 nachgekauft.
Inhaltsstoffe konnte ich auf der Internetseite nicht finden.
Hui – Das war wieder eine ganze Menge, die sich hier angesammelt hat. Ich freue mich, dass ich den Müll nun endlich entsorgen kann und die Produkte, die ich nicht einzeln vorgestellt habe zumindest noch einen kleinen Platz auf dem Blog gefunden haben.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
eure

*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt