[Review] Essence Matt Touch Blush 10 Peach Me Up! und 20 Berry Me Up!

Guten Morgen,

als großer Fan der Silky Touch Blushes von Essence, war ich auf die matten Blushneuheiten aus der Sortimentsumstellung besonders gespannt. Als ich sie endlich in der Drogerie gesichtet habe, musste ich daher nicht lange überlegen und habe mir direkt beide Farbtöne gekauft.

Verpackung und Design
Die Matt Touch Blushes befinden sich, genau wie die Silky Touch Blushes, in runden, durchsichtigen Plastikverpackungen mit einem leicht gewölbten Klappdeckel. Der Firmenname, die Produktbezeichnung und der Inhalt sind in schwarzer Schrift auf dem Deckel angebracht. Die Inhaltsstoffe und weitere Informationen zum Produkt befinden sich auf einem schwarzen Aufkleber an der Unterseite der Verpackung.

Essence Matt Blushes1 Essence Matt Blushes2

Inhalt: 5g, Preis: 2,49 EUR

Produktbeschreibung
010 Peach Me Up! ist ein heller Pfirsichorangeton, der bei meinem Sommerteint eine schöne Frische zaubert, ohne dabei aufdringlich oder zu orange zu wirken.
020 Berry Me Up! ist eine relativ helle Rosenholznuance. Die Farbe ist zwar intensiver als Peach Me Up, jedoch vom Farbton her zu hell und zu warm um als richtiges Rosenholz durchzugehen.

Beide Blushes haben eine seidige Pudertextur und lassen sich sehr gut entnehmen. Sie sind mittelmäßig pigmentiert. In einer Schicht ist es mir unmöglich meine Haut zu overblushen. In mehreren Schichten lässt sich die Farbe allerdings auch stärker aufbauen. Im Alltag möchte ich nur etwas Frische in mein Gesicht zaubern – dafür reicht die Pigmentierung auf jeden Fall. Die Blushes lassen sich sehr gut verblenden. Bei mir verblasst die Farbe im Laufe des Tages ein wenig. Wenn ich abends noch etwas vor habe, pudere ich mein Gesicht sowieso noch einmal ab und frische dann auch die Matt Touch Blushes auf.

Essence Matt Blushes3

Fazit
Die Matt Touch Blushes ähneln den Silky Touch Blushes in Pigmentierung und Textur stark. Sie unterscheiden sich meiner Meinung nach nur durch das matte Finish ein wenig. Beide Produktlinien setzen sich aus schönen Alltagsnuancen für kühle und warme Hauttypen zusammen. Ich selbst passe mein Blush gern meinem Lippenstift und Schal an. Ein rötlicher/rosanerer Farbton und ein Peach ergänzen sich daher für meine Bedürfnisse sehr gut. Die Nuancen Peach Me Up! und Berry Me Up! sind meiner Meinung nach absolute Basics, die die meisten schon so oder so ähnlich in der Sammlung haben werden. Sie sind allerdings auch universell einsetzbar und sprechen daher eine große Zielgruppe an. Für Beautyjunkies würde ich mir bei den Silky- oder Matt Touch Blushes noch einmal eine etwas krassere/besondere Farbe wünschen. Ich freue mich auf jeden Fall über die beiden Matt Touch Blushes in meiner Sammlung und hoffe auf weitere, eventuell auch ausgefallenere Nuancen!

Wie gefallen euch die beiden Matt Touch Blushes? Welche Blushes begleiten euch im Alltag? Gibt es eine Farbe, die ihr gern bei Essence sehen würdet?

Liebe Grüße
eure

 

[Review] Essence The Gel Nail Polish 48 My Love Diary (Werbung)

Hallo,

nachdem ich diesen Beitrag nun schon seit einigen Tagen im Dashboard stehen habe, konnte ich ihn heute endlich mit Fotos versorgen! Habt ihr schon von der Trendfarbe des Jahres 2015 gehört? Marsala bezeichnet in meinen Augen einen rot-braunen Farbton. Oft, so scheint es mir, werden jedoch auch Altrosa-Nuancen als Marsala ausgelegt.

Den neuen Farbtrend hat auch Essence bei der letzten Sortimentsumstellung berücksichtigt und mit der Nuance 48 My Love Diary einen neuen Nagellack in der Farbe des Jahres herausgebracht.

Verpackung und Design
Dank des durchsichtigen, sanduhrförmigen, runden Glasflakons, erhascht man schon vor dem Kauf einen Eindruck von der Nagellackfarbe. Der Plastikdeckel ist farblich an den Lack angepasst und mit einem Hinweis auf die „Colour of the Year“ versehen. Der breite Essence-Pinsel ist in den Deckel eingelassen. Die nötigsten Informationen zum Hersteller und Produkt befinden sich in silberner Schrift auf dem Glasflakon.

Essence The Gel Nail Polish6

Inhalt: 8ml, Preis: 1,55 EUR

Produktbeschreibung
My Love Diary ist in meinen Augen eine perfekte Mischung aus Marsala und Altrosa. Die Farbe ist meiner Meinung nach ein bisschen rosastichiger als die Farben, die man unter dem Begriff „Marsala“ ergoogled aber wiederum zu rötlich für ein richtiges Altrosa. Mir gefällt der Farbton richtig gut und er lässt sich gut im Alltag tragen. Der Nagellack hat bei mir in zwei Schichten ein schön deckendes, glänzendes Ergebnis geschafft. Mit seinem Cremefinish ist der Lack ein toller, unaufdringlicher Alltagsbegleiter. Dank des breiten Pinsels ist die Farbe schnell aufgetragen und sie trocknet auch rasch durch, was das Lackieren angenehm macht. Die Haltbarkeit war bei mir mit etwa einem Tag sehr kurz, danach splitterte der Lack stellenweise ab und ich habe ihn noch am zweiten Tag ablackiert.

 

Essence The Gel Nail Polish5Essence the Gel Nail Polish1 Essence The Gel Nail Polish2 Essence The Gel Nail Polish3 Essence The Gel Nail Polish4

Fazit
My Love Diary ist wirklich eine tolle Farbe, die viele Käuferinnen begeistern wird. Der Auftrag und das Trocknen ging schnell von der Hand, weshalb der Nagellack bei mir öfter zum Einsatz kommt. Schade finde ich, dass die Haltbarkeit bei mir so schlecht ist – Zwei Tage splitterfrei sollten meiner Meinung nach schon drin sein.

Weitere Reviews/Kurzvorstellungen des Nagellackes findet ihr bei Cosmetic Wife, AnneLady Musja und bei Hipster Fangirl Fashion.

Wie gefällt euch die Farbe My Love Diary? Besitzt ihr viele Stücke in der Trendfarbe Marsala? Wie lange halten sich die Nagellacke von Essence auf euren Nägeln?

Liebe Grüße
eure

Muster_rundesei

[Review] Essence Colour & Go 153 Sweet or Nude?

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch einen schönen, dezenten Alltagsnagellack vorstellen: Die Nuance 153 Sweet or Nude aus der Essence Color & Go Serie. Leider ist dieser Nagellack nicht mehr erhältlich. Ich bin mir aber sicher, dass es in der Drogerie ähnliche Farbtöne gibt. Zumal Nudetöne in diesem Jahr ja scheinbar sehr angesagt sind.

Verpackung und Design
Die moderne, geschwungene Verpackung der Colour & Go Nagellacke von Essence gefällt mir optisch ausgesprochen gut. Der durchsichtige Glasflakon liegt schwer und wertig in der Hand. Durch ihn erhascht man einen ersten Blick auf die Nagellackfarbe, an die auch der Plastikdeckel angepasst ist. Mit dem breiten, abgerundeten Pinsel lässt sich der Nagellack schnell auftragen.

Essence 153 Sweet or Nude4 Essence 153 Sweet or Nude5

Inhalt: 8ml, Preis: 1,55 EUR

Produktbeschreibung
Sweet or Nude ist ein toller, heller Apricot-Roséton mit feinem Schimmer. In den letzten Wochen habe ich mir ein paar Oberteile in ähnlichen Farben gekauft. Diese Farbtöne sind so schön leicht und frühlingshaft. In mir wecken Sie die Vorfreude auf mildere Temperaturen, junges Grün an den Bäumen, Vogelgezwitscher und strahlend blauen Himmel!
Mit dem breiten Pinsel lässt sich der Nagellack sehr schnell und präzise auftragen. Dank der nicht zu dünnflüssigen Konsistenz, deckt der Nagellack schon in zwei Schichten sehr gut. Der Nagellack trocknet leider sehr langsam. Ohne Schnelltrocknerlack konnte ich nach zwei Stunden noch Dellen hineindrücken. Die Haltbarkeit holt dieses Manko für mich aber wieder raus. Selbst nach drei Tagen hatte ich nur leichte, kaum wahrnehmbare Tipwear, was für mich wirklich gut ist. Andere Lacke verabschieden sich bei mir meist schon nach zwei Tagen deutlich sichtbar.

Essence 153 Sweet or Nude1 Essence 153 Sweet or Nude2 Essence 153 Sweet or Nude3

Fazit
Ein wunderschöner Nagellack in einer guten Qualität. Ohne Schnelltrockner bin ich zwar aufgeschmissen aber diesen kleinen Schritt mehr nehme ich für die Farbe und Haltbarkeit gern in Kauf. Schade, dass es die Farbe von Essence nicht mehr gibt, ich halte aber nach ähnlichen Nuancen, gern auch mit Cremefinish, Ausschau. So dürfen meine Nägel gern öfter aussehen.

Liebe Grüße
eure

[Kurzreview] Meine Top 3 Cosnova Ex-Produkte

Hallo zusammen,

schon Anfang des letzten Jahres hat Diana zum Sortimentswechsel von Essence und Catrice ihre drei liebsten Produkte der beiden Firmen gezeigt, die das Sortiment verlassen sollten. Viele andere Bloggerinnen sind Dianas Aufruf gefolgt und haben ebenfalls ihre Top 3 Cosnova Ex-Produkte vorgestellt. Ich finde die Idee dahinter, noch einmal auf Schätze aufmerksam zu machen, die es bald nicht mehr geben wird, sehr schön. Nun steht erneut eine Sortimentsumstellung an. Dianas neuen Top 3 Beitrag zum Anlass nehmend, möchte ich gemeinsam mit einigen anderen Bloggern die Gelegenheit nutzen, euch noch einmal die Produkte zu zeigen, bei denen ich mich wundere und teils auch ein wenig traurig bin, dass sie das Sortiment verlassen müssen.

Die Catrice Photo Finish Liquid Foundation in der Nuance 010 Sand Beige habe ich mir erst vor wenigen Wochen gekauft und mit ihr eine perfekte, günstige und (bisher) gut erhältliche Foundation für mich gefunden. Der Farbton ist wie gemacht für mich und das Make-up verbindet sich toll mit meiner Haut. Mit ihrem natürlichen Finish und der mittleren Deckkraft gleicht die Foundation meinen Teint schön aus und lässt ihn natürlich strahlen. Die Haltbarkeit auf meiner Haut rundet das tolle Gesamtpaket dieser Foundation für mich ab, sodass ich sogar über den etwas stärkeren Duft des Produktes hinweg sehen kann. Eine detailliertere Review habe ich hier für euch geschrieben.

Dass genau meine Lieblingsnuance 030 Strawberry’s Secret der Catrice Made To Stay Smoothing Lip Polishes aus dem Sortiment gehen wird hat mich ein wenig traurig gestimmt. Zwar brauche ich noch kein neues Exemplar, jedoch weckt die Gewissheit, genau dieses Produkt nicht mehr bekommen zu können, den Wunsch nach einem Back-up in mir. Die Haltbarkeit der Made To Stay Lip Polishes ist genial und die unaufdringliche Farbe 030 Strawberry’s Secret für mich einfach immer tragbar. Eine etwas ausführlichere Review zu den Lip Polishes gibt es hier.

Mein Silky Touch Blush von Essence in der Farbe 060 Life’s a Cherry wird so schnell sicher nicht leer. Dennoch werde ich meinen hier formulierten Vorsatz, es nachzukaufen, sofern es einmal leer wird künftig wohl nicht mehr in die Tat umsetzen können. Ich trage die Farbe sehr gern und empfehle sie eben so gern weiter. Die Essence Blushes sind wirklich toll und Life’s a Cherry ist ein Farbton, der wohl den meisten stehen wird.

Cosnova Top3_1 NCosnova Top3_2N

Die Auslistung dieser drei Produkte trifft mich am Meisten und ich möchte die Gelegenheit nutzen euch diese Schätze noch einmal besonders ans Herz zu legen. Es ist immer schade, wenn Favoriten gehen müssen und insbesondere bei guten Teintprodukten ist es auch ein wenig ärgerlich. Dennoch ist es gleichzeitig immer wieder spannend zu sehen, was die Firmen für neue interessante Artikel herausbringen. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Neuheiten und kann es kaum erwarten, sie mir näher anzusehen.

Neben meinen Top 3 Cosnova Ex-Produkten, habe ich auch zu diesen anderen baldigen Ex-Produkten Reviews verfasst:
Catrice Crushed Crystals Nagellacke
Die Meinung von drei Leserinnen zu dem Catrice Crushed Crystals Nagellack 05 Stardust
Catrice Ultimate Colour Lipstick 300 Kiss Me If You Can
Essence Colour & Go Nail Polish 175 Berry Now 

Solange ich noch die Möglichkeit zum Nachkauf habe, möchte ich mir aber auch unbedingt einmal die Favoriten der anderen ansehen. Wenn euch solche „Nachrufe“ gefallen, schaut doch auch gern bei den anderen vorbei!
Fio
Conny
Finja
Geri
Jenny
Liria
Nathalie
Little Beautyjunkie
Sala
Sabine
Zaphiraw
Sarah
Steffi
Yvonne

Natürlich würde ich mich riesig freuen, wenn auch ihr mir noch einen heißen Tipp geben könnt, welches der Ex-Produkte ich mir unbedingt noch ansehen sollte.

 

Liebe Grüße
eure
Signatur2

[FOTD] Mein Weihnachtslook mit Drogerie-Produkten

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, dass ihr die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen genießt und euch nicht zu sehr stressen lasst! Ich habe mir den Dezember (wie jedes Jahr) ruhiger vorgestellt, als es tatsächlich gekommen ist und musste daher einige Pläne über den Haufen werfen. Ursprünglich habe ich für euch eine Themenwoche geplant, die jedoch leider dann zeitlich doch nicht mehr passte. Nun hoffe ich, euch zumindest mit drei weihnachtlichen Beiträgen noch ein wenig mehr auf die Festtage einstimmen zu können.

Normalerweise nutze ich für meine Make-ups sowohl High-End Produkte, als auch Make-up aus der Drogerie. Ich selbst bin beiden Sparten gleichermaßen verfallen und habe auch in beiden Bereichen absolute Favouriten. Um trotz der teuren Geschenkezeit einen nachschminkbaren Look zu zeigen, habe ich bei meinem Weihnachts-Make-up ausschließlich zu Produkten aus der Drogerie gegriffen, die so oder so ähnlich auch noch erhältlich sind.

WeihnachtsAMU1 WeihnachtsAMU2

Verwendete Produkte
Astor Perfect Stay Foundation 100
Catrice Velvet Finish Concealer 010 Velvet Ivory
Catrice Camouflage Cream 010 Ivory
Rimmel London Stay Matte Long Lasting Pressed Powder
Essence Sun Club Matt Bronzing Powder Blondes
Essence Oktoberfest Multicolour Blush
P2 Forever Intense Eye Shadow Cream 010 Just The Two Of  Us
Essence Eyeshadow 77 Sandy Says Hello*
Essence All About Nude Eyeshadow Palette (den violetten Farbton)*
P2 Matte Dream Eye Shadow 180 Taupe Elegance
Alverde Mono Matt Lidschatten 20 Warm Vanilla
P2 Impressive Gel Kajal 010 Dramatic Black*
Catrice Multi Style Matt Eyeliner
MaxFactor 2000 Calorie Mascara
Catrice Long Lasting Brow Definer
Alverde Transparentes Augenbrauen – und Wimperngel
P2 Sheer Glam Lipstick 048 Lovely Trust

WeihnachtsAMU3

Ich hatte mir erhofft, dass der violette Lidschatten von Essence weniger Braun herauskommt, war mit dem braunen Ergebnis schlussendlich aber sehr glücklich. Um den Look nachzuschminken müsst ihr die Produkte nicht eins zu eins kopieren, sondern könnt natürlich auch zu ähnlichen Farben greifen. Für mich am Wichtigsten waren der Lippenstift und der schöne goldene Lidschatten von Essence in der Nuance 77 Sandy Says Hello*.

Um euch weitere Inspirationen oder ggf. auch Geschenkideen zu geben, habe ich bei den in der Drogerie erhältlichen Marken nach Ihren Weihnachts-Must-Haves gefragt. Leider habe ich nur wenige Antworten erhalten. Essence und Catrice haben dafür sogar ganze Looks zusammengestellt.

Den Look von Catrice könnt ihr hier (unter Mix ’n Match, Eye-Lip-Nail, jeweils die Variante nach dem zweiten Klick) abrufen. Er setzt sich aus den folgenden Produkten zusammen:

Catrice Neu
(Pressebilder von Catrice)
Ultimate Shine Gel Lip Colour 090 Better Than Nude, Ultimate Nail Lacquer 59 First Class Up-Grape, Luxury Lacquers Million Brilliance 07 Stars & Stories, Velvet Matt Eyeshadow 040 Al Burgundy und Multistyle Matt Eyeliner 010 Black

Essence hat folgende Produkte zusammengestellt:

Essence
(Pressebilder von Essence)
Longlasting Lipstick 14 Adorable Matt!, All About Matt! Oil-Free Make-up, Blush Brush, Colour & Go 113 Do You Speak Love?, Effect Nail Polish 06 Party in a Bottle, Gel-Look Plumping Top Coat, Silky Touch Blush 70 Kissable, 3D Eyeshadow 04 Irresistible Caramel Cream, Gel Eyeliner Pencil und Lash Princess Volume Mascara

Wisst ihr schon, wie ihr euch zu Weihnachten schminkt? Verschenkt ihr Kosmetikprodukte zu Weihnachten?

Liebe Grüße
eure

*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

[Review] Essence Silky Touch Blushes

Hallo zusammen,

an mein erstes Rouge aus dem festen Sortiment von Essence bin ich durch ein Event gelangt. Das Silky Touch Blush in der Nuance 60 Life´s a Cherry hat mich so sehr begeistert, dass für mich feststand, dass weitere Farben folgen müssen. Nach wenigen Monaten durfte daher die Farbe 20 Babydoll bei mir einziehen und vor kurzem dann auch die beiden neuen Schätze 70 Kissable und 80 Autumn Peach.

Verpackung und Design
Die Silky Touch Blushes von Essence befinden sich in runden, festen Verpackungen aus durchsichtigem Plastik. Der Klappdeckel ist silbern mit der Namen der Produktreihe und dem Inhalt bedruckt und auf der Rückseite ist ein Sticker mit der Nuance, den Inhaltsstoffen und einer kurzen Produktbeschreibung befestigt. Durch den durchsichtigen Deckel kann man auch beim Kauf ohne Tester schon einen Blick auf die schönen Farben erhaschen und sieht auch direkt die schöne Prägung aus Kreisen in den Blushes.

Essence 2 Essence 3

Inhalt: 5g, Preis: 2,49 EUR

Produktbeschreibung
Herstellerbeschreibung auf der Verpackung: „Seidig zartes Rouge für einen frischen Teint den ganzen Tag lang.“
Aktuell hat Essence sechs Nuancen der Silky Touch Blushes im festen Sortiment. In kleineren Drogeriemärkten werden jedoch oftmals lediglich vier Farben angeboten. Alle Farben sind tolle Alltagsbegleiter, einen richtig ausgefallenen Farbton gibt es nicht.
Durch die relativ leichte Pressung lassen sich die Blushes ohne großes Rumrühren mit dem Pinsel entnehmen. Sie krümeln dabei leicht, jedoch nie so stark, dass die Verpackung doll verschmutzt. Die Farbabgabe des Rouges ist gut aber nicht zu übertrieben, sodass mir der Auftrag leicht von der Hand geht. Ich erziele die schönsten Ergebnisse, wenn ich meine Wangen zuerst  leicht anschattiere und die Farbe dann mit einem zweiten Anstrich an den gewünschten Stellen intensiviere. Das Puderrouge legt sich dabei seidig auf meine Haut. Die Farben enthalten ganz viele feine Schimmerpartikel, die die Wangen schön dezent betonen. Aufgetragen ist der Schimmer als ein gesundes Strahlen sichtbar. Bei mir sind die Silky Touch Blushes auch abends noch gut und gleichmäßig sichtbar.

Da ich euch die Farbe 60 Life ´s a Cherry hier bereits separat vorgestellt habe, beschreibe ich hier lediglich meine anderen drei Nuancen.
20 Babydoll: Ein heller Mix aus Rosé und Peach, der meine Wangen zart betont. Ich trage diese Farbe besonders gern zu Lipglossen oder Nudetönen auf den Lippen.
70 Kissable: Intensiver und wärmer als die Nuance Babydoll. Für mich ist es ein warmer, schöner Rosenholzton.
80 Autumn Peach: Ein warmes Pfirsichorange, das perfekt zu meinen wärmeren Rot- und Orangetönen auf den Lippen passt.

 Essence Silky Touch Blush1

Fazit
Mich überzeugen die Silky Touch Blushes von Essence voll und ganz. Die Nuancen gefallen mir sehr gut, ich kann sie unkompliziert auftragen und sie fügen sich toll in meine Make-ups ein. Ich nutze meine vier Blushes genauso gern wie meine höherpreisigen Produkte. Grade die nicht so übertriebene Farbabgabe macht diese Farben zu tollen Alltagshelden und aufgrund des niedrigen Preises auch zu perfekten Reisebegleitern. Für mich sind die Silky Touch Blushes meine liebsten Essence Produkte 2014.

Wie findet ihr die Silky Touch Blushes von Essence? Überzeugen euch diese Rouges auch so sehr? Und welches sind eure liebsten Neuentdeckungen im Jahr 2014?

Liebe Grüße
eure

[Review] Essence Colour & Go Nail Polish 175 Be Berry Now!

Hallo ihr Lieben,

zum Nägellackieren muss ich mich wirklich immer überwinden, obwohl ich mich danach immer wieder riesig über das Ergebnis freue. Das lange Warten bis alles durchgetrocknet ist, hält mich meist davon ab. Am liebsten lackiere ich mir die Fingernägel, wenn wir einen Film schauen, da ich meine Hände dann lange still liegen lassen kann. Leider denke ich jedoch meist erst im Nachhinein daran. Vor kurzem habe ich jedoch endlich einmal daran gedacht und konnte meinen Nägeln mit Be Berry Now! von Essence wieder etwas Farbe geben.

Verpackung und Design
Die Colour & Go Nagellacke von Essence gibt es ja nun schon seit längerer Zeit im neuen Flakon und ich muss sagen, dass mir die Gestaltung noch immer ausgesprochen gut gefällt! Der durchsichtige Glasflakon wird von einem Plastikdeckel in der Farbe des Nagellackes verschlossen. Durch sein sanduhrförmiges Design liegt der Nagellack gut in der Hand. Außerdem empfinde ich die weichen Glaskurven als edel und ansprechend.
Die Pinsel der Nagellacke von Essence sind sehr breit, wodurch der Auftrag schnell und unkompliziert vonstatten geht. Mit breiteren Pinseln erhalte ich in der Regel auch ein weniger streifiges Ergebnis.

  Essence Be Berry Now3Essence Be Berry Now2

Inhalt: 8ml, Preis: 1,55 EUR

Produktbeschreibung
Be Berry Now! ist ein beeriges Rot, das für mich sehr gut in den Herbst passt. Mit seinem schönen, glänzenden Cremefinish passt dieser Nagellack außerdem genau in mein Beuteschema. Die Konsistenz von Be Berry Now! empfinde ich als relativ dickflüssig, wodurch das Rot schon mit einer Schicht gut deckt. Je nach Lichtverhältnissen, kann man eventuell an manchen Stellen das Nagelweiß ein bisschen durchschimmern sehen, im Großen und Ganzen ist es aber abgedeckt. Durch die gute und streifenfreie Deckkraft mit nur einer Schicht kann man den Nagellack durchaus auch mal eben zwischendurch lackieren, da er dementsprechend schnell durchtrocknet. Die Haltbarkeit von Be Berry Now! empfinde ich leider als mangelhaft. Am Abend hatte ich bereits Tipwear und nach zwei Tagen abgesplitterte Ecken. Länger wollte ich ihn daher nicht tragen.

Essence Be Berry Now1

Fazit
Farblich ist Be Berry Now ! absolut mein Geschmack und auch die sehr gute Deckkraft mit nur einer Schicht hat mich begeistert. Gegen den Preis der Essence Nagellacke kann man Meiner Meinung nach nichts sagen. Dass der Lack bei mir so schnell abzusplittern beginnt, ist ein kleiner Wehmutstropfen. Aufgrund seiner tollen Farbe werde ich ihn dennoch weiterhin öfter tragen.

Liebe Grüße
eure

[Review] Essence Eyeliner 01 Sun, Fun & Copper und 02 Keep Calm And Go To The Beach aus der Beach Cruisers TE

Hallo zusammen,

aus der aktuellen Essence Trend Edition „Beach Cruisers“ wollte ich mir ursprünglich gar nichts kaufen. Optisch hat mich die Edition wirklich kalt gelassen. Im Laden siegte dann jedoch meine Neugier und ich konnte mich trotz der in meinen Augen schrecklichen Verpackung für den Waterproof Liquid Eyeliner  in der Nuance 02 Keep Calm And Go To The Beach begeistern. Dieser Eyeliner hat mich in der Anwendung so sehr überzeugt, dass ich mir auch die Farbe 01 Sun, Fun & Copper kaufen musste.

Verpackung und Design
Die Verpackung der Eyeliner, eine lange zylinderförmige Plastikverpackung in der jeweiligen Produktfarbe, sagt mir überhaupt nicht zu. In meinen Augen wirkt das von Kopf bis Fuß einfarbige Plastik nicht besonders hochwertig und hätte mich fast vom Kauf abgehalten.

Essence Beach Cruisers3Essence Beach Cruisers4

Auch wenn die Verpackung absolut nicht meinen Geschmack trifft: Praktisch ist sie! In dem langen Deckel der Eyeliner ist ein Pinsel befestigt, der für mich die perfekte Länge und genau den richtigen Widerstand hat.

Inhalt: 3ml, Preis: 2,29 EUR

Produktbeschreibung
01 Sun, Fun & Copper: Ein wunderschönes, glitzerndes Kupfer.
02 Keep Calm And Go To The Beach: Ein funkelndes Türkis.
Die beiden Eyeliner unterscheiden sich lediglich in der Farbe. Die Textur, Pigmentierung und Haltbarkeit ist bei beiden Nuancen gleich gut. Mit einer Schicht decken die Eyeliner aus der Beach Cruisers Trend Edition gleichmäßig und sehr farbintensiv. Die Textur der Liner eignet sich hervorragend zum Ziehen eines Lidstriches: Sie ist sehr cremig und lässt sich dadurch sehr leicht auftragen. Die Liquid Eyeliner sind wasserfest und bleiben auch nach dem Waschen stainartig auf der Haut zurück. Mit einem wasserfesten Make-up Entferner konnte ich sie jedoch gut entfernen.

Essence Beach Cruisers1Essence Beach Cruisers2

Fazit
Nicht alles Gold glänzt! Schon so oft konnte mich Essence mit Produkten begeistern, die ich unter anderen Umständen gar nicht angesehen hätte. Und dennoch lerne ich nicht aus diesen Erfahrungen. Ich freue mich wirklich riesig, mir beide Eyeliner aus der Beach Cruisers TE gekauft zu haben. Die Qualität der Produkte ist super und die Farben sind perfekt für den Sommer!

Liebe Grüße
eure
Signatur2

Limitiert_rundesei

[Swatches] Foundations

Hallo zusammen,

auf der Suche nach der perfekten Foundation habe ich oft nach Vergleichsbildern im Internet gesucht, sodass ich im Farbton nicht vollends daneben greife. Leider gab es kaum Bilder von meiner Chanel Mat Lumiere und anderen für mich interessanten Foundations. Nachdem dennoch nach und nach immer mehr Produkte bei mir eingezogen sind, habe ich mir überlegt sie für andere Suchende nebeneinander zu swatchen. Ich habe alle Foundations auf meinem Unterarm aufgetragen und sie für das erste Bild nur leicht verwischt, für das zweite stärker. Ihr seht auf den Bildern alle Foundations im selben Licht, auf demselben Hautton.

Normalerweise passt die Mat Lumiere Foundation 20 Clair von Chanel genau zu mir. Im Sommer bzw. nach dem Urlaub trage ich meist die Lancome Teint Miracle 01, die ich mir jedoch nicht nachkaufen werde da ich sie nicht besonders mag. Wenn ich im Winter sehr blass bin, kann ich auch die Rouge Bunny Rouge Liquid Foundation 040 Coconut Milk Parfait gut tragen, die meine dann sehr trockene Haut auch ein wenig pflegt. Alle anderen gezeigten Nuancen sortiere ich nun aus, da sie nicht richtig zu meiner Hautfarbe passen.

Foundationskala1

v.l.: Sensai Cellular Performance Hydrachange Tinted Gel Cream1*, Lancome Teint Miracle 01, Catrice BB Allround Foundation 010 Light Beige, Rouge Bunny Rouge Liquid Foundation 040 Coconut Milk Parfait, L’Oreal Nude Magique BB Cream Sehr heller Hauttyp, Nars Sheer Glow Foundation Gobi, Essence Pureskin Anti-Spot BB Cream*, Chanel Mat Lumiere Foundation 20 Clair, Nars Pure Radiant Tinted Moisturizer Finland und Essence All About Matt! Oil-Free Make-up 10 Matt Beige*

Foundationskala2

v.l.: Sensai Cellular Performance Hydrachange Tinted Gel Cream1*, Lancome Teint Miracle 01, Catrice BB Allround Foundation 010 Light Beige, Rouge Bunny Rouge Liquid Foundation 040 Coconut Milk Parfait, L’Oreal Nude Magique BB Cream Sehr heller Hauttyp, Nars Sheer Glow Foundation Gobi, Essence Pureskin Anti-Spot BB Cream*, Chanel Mat Lumiere Foundation 20 Clair, Nars Pure Radiant Tinted Moisturizer Finland und Essence All About Matt! Oil-Free Make-up 10 Matt Beige*

Ich freue mich sehr, wenn ich mit diesen Bildern jemandem weiterhelfen kann.

Liebe Grüße
eure
Signatur2

*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

[Review] Essence Longlasting Lipstick 13 Love Me (Werbung)

Hallo ihr Lieben,

erinnert ihr euch noch an meine Review zum Essence Longlasting Lipstick in der Nuance 07 Natural Beauty? Dieser Lippenstift hat mich sehr enttäuscht, da er schon nach wenigen Minuten sehr stark in meine Lippenfalten gekrochen ist. Einen weiteren Longlasting Lipstick wollte ich mir daher nicht kaufen. Beim Neuhheiten Event haben uns die Essence Mitarbeiter unter anderem drei neue Nuancen aus dieser Lippenstiftserie vorgestellt und wieder einmal konnten mich die neuen Nuancen und die Verpackungen total begeistern und ich habe mich sehr gefreut, zwei der Farben zu Hause testen zu können.

Verpackung und Design
Die Longlasting Lipsticks von Essence befinden sich in tollen, schlichten schwarzen Plastikverpackungen, bei denen sich der Deckel durch einen Ring in der Farbe der Nuance vom Stift absetzt. Die Deckel schließen schön fest, sodass sich der Lippenstift auch in der Handtasche nicht selbständig öffnet. Auf der Unterseite der Verpackung ist ein Sticker in der Farbe des Lippenstiftes angebracht, auf dem die Bezeichnung der Nuance steht.

Essence Love Me1 Essence Love Me2

Preis: 2,29 EUR

Produktbeschreibung
Wenn ich dieser Nuance hätte einen Namen geben müssen, wäre es „Flirty Pink“ gewesen. Dieser Name kam mir beim Swatchen als erstes in denn Sinn. Love Me ist ein warmes Rosa-Pink, das sichtbar aber nicht zu auffällig ist. Ich kann mir diese Farbe toll zu einem Date vorstellen. Der Lippenstift gleitet über die Lippen, fühlt sich dabei jedoch schon fast schmierig an. Die Farbe ist gut pigmentiert und der Auftrag leicht. Leider setzt sich jedoch auch dieser Longlasting Lippenstift bei mir in den Falten und auch an trockenen Stellen ab. Meine Lippen fühlen sich mit diesem Lippenstift total gepflegt an, sehen aber leider überhaupt nicht danach aus.

Essence Love Me3
(Das Foto entstand direkt nach dem Auftrag, 5 Minuten später sah das Ganze leider nicht mehr so gut aus.)

Fazit
Love Me ist eine wirklich tolle und für mich auch besondere Farbe. Schade, dass ich auch bei diesem Longlasting Lipstick von Essence das Problem habe, dass meine Lippen damit kaputt aussehen. Ich liebe diese Farbe, bin mir aber aufgrund der Optik noch unsicher ob ich sie noch öfter tragen möchte.

Habt ihr dasselbe Problem mit den Longlasting Lipsticks? Wie gefällt euch die Nuance 13 Love Me?

Liebe Grüße
eure
Signatur2

Muster_rundesei