[Einkauf und Swatches] Essence Cookies & Cream LE

Hallo ihr Lieben,

bei DM habe ich endlich die Cookies & Cream LE von Essence entdeckt! Auf die relativ dezenten Farben auf dieser Kollektion freue ich mich schon seit dem Erhalt der Pressemitteilung. Die Glosse waren mir im Laden dann doch zu nude und die Nagellacke nicht frühlingshaft genug, sodass ich mich auf die Lidschatten und das Blush beschränkt habe. Über diese Schätze freue ich mich sehr und möchte euch mit den Swatches schon heute meine ersten Eindrücke teilen, da ich denke, dass die Produkte schnell vergriffen sein werden.

Essence Cookies&Cream3Essence Cookies&Cream2
02 Macaron, C’est Bon!, 01 So Hot, Donut! 03 Last Night A Cookie Saved My Live! und 01 Cakepop, That’s Top!

Die gebackenen Lidschatten und das wunderschöne Blush haben sehr seidige Texturen und sind wirklich gut pigmentiert. Sie lassen sich ganz einfach auftragen, ohne dass sie dabei fleckig werden.

Die Farben sind absolut mein Beuteschema und die Qualität der Produkte ist sehr gut. Wer auf natürliche Farbtöne steht, sollte sich die Cookies & Cream LE von Essence auf jeden Fall einmal ansehen!

Wie gefällt euch diese neue Kollektion von Essence? Habt ihr sie auch schon gesichtet und euch vielleicht auch schon Produkte daraus gekauft? 

Liebe Grüße
eure
Signatur2

[Review] Meine liebsten Pinsel

Hallo zusammen,

meine liebsten Pinsel möchte ich euch vorstellen, seitdem ich diesen Blog habe. Ich selbst habe lange gebraucht bis ich die richtigen Make-up Tools für mich gefunden habe, weshalb ich euch heute meine liebsten Pinsel genauer vorstellen möchte.

Pinsel1

Augenbrauen
In meinem Festive Frost Kit von MAC waren neben den Lippenprodukten und der schönen Palette auch drei Pinsel enthalten, von denen ich leider nur mit einem so richtig etwas anfangen konnte. Den 266SE Pinsel von MAC nutze sehr gern zum Nachzeichnen meiner Augenbrauen mit meinen Augenbrauen Kits von Essence und Catrice. Mit dem Pinsel kann ich präzise arbeiten und das Brauenpuder soft aber sichtbar auftragen. Der abgeschrägte Pinsel ist sehr schmal und fest gebunden. Seine Haare sind dabei weich und kratzen auch nach vielem Waschen nicht.

Pinsel6

Eyeliner
Nachdem ich mich einige Wochen vergeblich mit einem abgeknickten Eyeliner Pinsel von Alverde abgequält habe, habe ich mir irgendwann überlegt, dass mir eine andere Form eventuell weiterhelfen könnte. Daraufhin durfte der Pinsel Nr. 4 Classic Eye 4374 von Da Vinci  bei mir einziehen, der mir das Lidstrichziehen tatsächlich erleichterte. Bis ich mir den Gel Eyeliner von Maybelline mit Pinsel gekauft habe, war der Da Vinci Pinsel mein liebster Eyeliner Pinsel. Mit dem kleinen Maybelline Pinsel wurde er jedoch von einem Tag auf den anderen abgelöst. Heute nutze ich den Da Vinci Pinsel nur noch, wenn mein Liebling von Maybelline grade auf seine nächste Wäsche wartet. Der Maybelline Eyeliner Pinsel hat die Form eines Lidschattenpinsels, ist nur wesentlich kleiner und flacher. Seine Spitze ist leicht abgerundet und er ist sehr schmal und fest gebunden. Auch dieser Pinsel kratzt beim Auftrag meines Eyeliners überhaupt nicht.

Pinsel7

Lidschatten
Bei den Lidschattenpinseln habe ich wohl am meisten herumexperimentiert. Nachdem ich keine Applikatoren und Finger mehr für das Schminken von Augen Make-ups nutzen wollte, habe ich mich bei Zoeva umgesehen, wo ich mir meine ersten einzelnen Pinsel gekauft habe. Mit diesen neu gewonnenen Schätzen war ich eine lange Zeit relativ zufrieden. Zu 100% konnten sie mich jedoch nicht überzeugen, weshalb ich immer wieder andere Exemplare ausprobierte und mich auch bei Ebelin umschaute. Nach langer Internetrecherche und monatelangem Anschmachten, durfte irgendwann der viel gehypte Lidschattenpinsel Nr. 239 von MAC bei mir einziehen. Die Farbabgabe dieses Pinsels auf dem Lid war für mich revolutionär. Ich musste nicht mehr lange Schichten (es sei denn der Lidschatten ist sehr schlecht pigmentiert und/oder zu fest gepresst) um die Farbe sichtbar auf das Lid aufzutragen. Der Pinsel ist noch immer sehr weich und hat seinen mittleren Widerstand beibehalten. 2012 habe ich in dem Essence Eyeshadow Brush einen Pinsel gefunden, der dem MAC Pinsel optisch sehr ähnelt und mich auch ähnlich zufrieden stellte (einen Vergleich habe ich euch hier geschrieben). Leider haben die Pinsel von Essence bei mir auf Dauer nicht nur Farbe verloren, sondern sind auch sehr kratzig geworden, weshalb ich sie wieder aussortiert habe. Mein MAC Pinsel ist geblieben und ich schätze ihn seitdem noch mehr.

 Pinsel4

Neben dem 239er Pinsel habe ich zum Verblenden meiner Augen Make-ups immer den MAC 275SE aus dem Festive Frost Kit oder einen Zoeva Crease 228 Pinsel genutzt. Im Herbst letzten Jahres habe ich mich endlich dazu durchgerungen mir den 217er Pinsel von MAC hierfür zu kaufen und bin seitdem super glücklich! Der fluffig gebundene, weiche Pinsel arbeitet Lidschatten präzise in die Lidfalte ein und verblendet Make-ups wirklich gut.

Concealer und Foundation
Am liebsten nutze ich für den Auftrag von Concealer und Foundation meine frisch gewaschenen Finger. Das Ergebnis finde ich damit einfach am natürlichsten. Wenn ich mehr Deckkraft brauche, greife ich jedoch auch bei diesen Produkten zu Pinseln (oder je nach Laune auch zu meinem Beautyblender). Meine Zoeva und Ebelin Pinsel haben mir leider immer ein sehr streifiges Ergebnis gezaubert, weshalb ich mich sehr über meinen Concealerpinsel von Rouge Bunny Rouge (der aber leider mit der Zeit etwas kratzig geworden ist) und meinen Foundationpinsel von Shiseido gefreut habe.

Den fest gebundenen Concealerpinsel mit den langen Borsten habe ich von Rouge Bunny Rouge zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen, weshalb mich das veränderte, kratzigere Gefühl beim Auftrag nicht so sehr ärgert. Guten Gewissens weiterempfehlen kann ich ihn dadurch aber leider nicht, denn sofern ich eine nicht streifige Alternative zu diesem Pinsel finde, würde ich ihn ersetzen.

 Pinsel9

Anders sieht es mit meinem Foundationpinsel von Shiseido aus. Der kleine, sehr fest gebundene, runde Pinsel ist auch nach vielen Monaten noch sehr weich und fühlt sich einfach toll auf der Haut an. Er arbeitet Foundation bei mir gut ein, ohne ihre Deckkraft zu vermindern.

Puder
Seitdem ich Kabukis besitze, möchte ich nichts anderes mehr für den Auftrag von Puder nutzen! Vor meinem ersten Kabukikauf bei Zoeva besaß ich ausschließlich kratzige Puderpinsel von Beliance. Mit meinem ersten weichen Kabuki von Zoeva hat das Puderauftragen zum ersten Mal richtig Spaß gemacht! Seitdem ist meine Sammlung stark gewachsen und ich besitze neben meinen zwei Exemplaren von Zoeva auch den Soul Sista Kabuki von Essence, den Geometrix Kabuki von Catrice, den Essence Standard Kabuki und die Nr. 182 von MAC, die ich jedoch nur zum Auftrag von Bronzern verwende. Meine liebsten Puderpinsel sind mittlerweile die LE Kabukis von Essence und Catrice, die beide schön weich, fluffig und voll sind.

Pinsel2

Rouge
Mit Rougepinseln geht es mir ähnlich wie mit Lidschattenpinseln: Auch in dieser Sparte hat MAC mir die Augen geöffnet, was die Farbabgabe angeht. Ich besitze die Pinsel Nr. 109 und 168, mit denen sich Blushes toll auftragen und verblenden lassen. Mit Nr. 109 kann ich präziser auftragen, weshalb ich diesen Pinsel besonders gern für stark pigmentierte Blushes nutze (eine Ausnahme ist hier Rockateur von Benefit, den ich nur mit der Nr. 109  sichtbar auftragen kann). Beide Pinsel haben auch nach vielen Wäschen Ihre Form und Qualität beibehalten.

Pinsel3

Lippenstift
Ich trage Lippenstifte nur sehr selten mit Pinseln auf und war bisher auch mit allen getesteten Exemplaren zufrieden. In dieser Sparte ist meine einzige Empfehlung, darauf zu achten, dass der Pinsel einen Deckel hat, sodass man sich nicht die Handtasche mit Lippenstift vollschmiert.

Pinsel5

 

Neben meinen MAC Pinseln nutze ich meinen Essence Puderpinsel aus der Moonlight LE gern zum undefinierten Highlighten oder um zu stark betonten Wangen wieder etwas Farbe zu nehmen. Beim Catrice Event in Berlin habe ich außerdem den Rougepinsel von Catrice entdeckt. Momentan finde ich ihn für schwächer pigmentierte Produkte total toll, weil er relativ fest gebunden ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn das so bleibt, möchte mich aber über eine so kurze Testzeit nicht festlegen.

Pinsel8

Welches sind eure absoluten Pinsel Must-Haves und warum? Habt ihr eventuell schon die gehypten Pinsel von Hakuhodo getestet?

Liebe Grüße
eure
Signatur2

 

[Look + OOTD + kurzer Eventbericht] Essence Frühjahr 2014

Hallo ihr Lieben,

am Freitag durfte ich zum Essence Event nach Hamburg kommen, bei dem uns das Essence-Team die kommenden neuen Produkte vorgestellt hat. Genauso wie zum Catrice Event, habe ich versucht für mein Make-up möglichst viele Produkte von Essence oder zumindest von Cosnova zu nutzen.

Essence Event1 Essence Event2

Ich habe die folgenden Produkte verwendet:
MAC Paint Pot Painterly (da ich dieses Produkt besser einschätzen kann als meine Colour Arts Eye Base von Essence)
Maybelline Gel Eyeliner 01 Black (hält an meinem Auge besser als der Gel Eyeliner von Catrice)
Catrice Longlasting Eye Pencil Waterproof 100 Pearly Bird*
Essence Eyeshadow Iced Chai Latte
Essence Eyeshadow Chocolate Shake
Essence Quattro Eyeshadow Copper Rulez!
Alverde Mono Matt Lidschatten 20 Warm Vanilla (mein liebster Blendelidschatten)
Catrice Light -Reflecting Concealer 010 Ivory
Catrice Camouflage Cream 020 Light Beige
Rouge Bunny Rouge Mattifying Primer Metamorphoses (ich hatte keine mattierende Base von Essence oder Catrice)
Essence All About Matt! Make-up 10 Matt Beige*
Catrice All Matt Plus Shine Control Powder 010 Transparent
Essence Eyebrow Set 01 Wooden Allen
Essence Eyebrow Designer 04 Blonde*
Alverde Transparentes Augenbrauen Gel (da ich kein Augenbrauen Gel von Essence oder Catrice habe)
Kanebo Sensai 38°C (Volumising) Mascara* (im Essence-Sortiment gibt es leider keine Mascara, die bei meiner fettigen Haut nicht verschmiert)
Essence Blush Dating Prince Charming
Essence Lipstick 53 All About Cupcake

Das Event in Hamburg
Am Freitag hatte ich einmal Glück mit der Deutschen Bahn und kam überpünktlich am Hamburger Hauptbahnhof an, wo die liebe Olga und Steffi schon auf mich warteten. Nach einem kurzen Abstecher zu Douglas und Rossmann haben wir uns auf den Weg zum voreventlichen Kaffeetrinken mit Laura, Sarah und Jasmin in Gretchens Villa gemacht.
Das von Sarah ausgesuchte Café war wirklich süß eingerichtet und ich habe mich sehr gefreut, dass wir uns dort in Ruhe austauschen und teilweise auch noch kennenlernen. konnten.
Im Anschluss an unser Treffen haben wir uns gemeinsam auf den Weg zum Essence Event in der Sturmfreien Bude gemacht, wo schon einige bekannte und für mich auch ein paar unbekannte Gesichter auf uns gewartet haben. Außerdem standen die Produktneuheiten von Essence für uns hübsch aufgebaut zum Fotografieren bereit. Nach und nach haben uns die Produktentwicklerinnen die Neuheiten mit ihren jeweiligen Besonderheiten vorgestellt und ich konnte diese zusammen mit meinen Sitznachbarinnen Laura und Mary testen.

 Essence Event4 Essence Event3Essence Event5
(Swatches der All About Sunrise Palette auf Sarahs Arm, Neue Eyeshadow Nuancen und die süße Dekoration)

Outfit
Eine Servicekraft der Location war so lieb und hat ein Foto von Sarah, Steffi, Chamy und mir auf einem der gemütlichen Sofas gemacht. Die drei habe ich schon bei dem letzten Essence-Update kennengelernt und mich sehr über das Wiedersehen gefreut.

Essence Event

Neben der Aufregung, war die Kleiderwahl eine der größen Schwierigkeiten für mich. Letztlich habe ich mich für folgende Kombination entschieden: Bluse: Seidensticker, Tuch: H&M, Cardigan: Esprit, Hose: G-Star, Gürtel: H&M, Stiefel: Tamaris.

Auslistungen und Neuheiten
Auch für Essence hat Paddy zwei Beiträge zu den Auslistungen und Neuheiten geschrieben, auf die ich an dieser Stelle gern verweisen möchte.

Einige Neuheiten möchte ich euch in der nächsten Zeit gern auf dem Blog vorstellen. Da ich bislang noch keine Zeit dafür hatte, mich näher mit meinen Produkten zu beschäftigen, gebe ich euch an dieser Stelle gern wieder die Chance bei der Reihenfolge der Vorstellungen mitzuwirken: Welche Produkte interessieren euch am Meisten?
Ich selbst freue mich besonders auf das Testen der Blushes, der neuen Lidschattenpaletten und der Lippenstifte. Aber auch die anderen Neuheiten sind wirklich spannend!

Liebe Grüße
eure
Signatur2

*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

[Review] Essence Blush 01 East Side Story

Hallo Zusammen,

nach den Catrice Reviews folgt nun erst einmal eine von mir schon länger geplante Review zum Blush aus der Kalinka Beauty LE von Essence. Diese LE hat mich zugegebenermaßen anfangs wirklich kalt gelassen und ich habe mir die Produkte im Laden erst angesehen, nachdem ich schon zwei bis dreimal an ihnen vorbei gelaufen bin. Ich freue mich ja immer sehr auf neue LEs, auch auf diese aber vor Ort hat mich der Aufsteller dann irgendwie kalt gelassen…. – Bis zum vierten Mal vorbei laufen ;-), da durfte dann das orangene Blush mit zu mir nach Hause.

Verpackung und Design
Das Rouge aus der Kalinka Beauty LE befindet sich in einer orangenen Verpackung aus Pappe, auf die kleine Matroschkas gedruckt sind. Der Deckel des Blushes wird magnetisch verschlossen.

 Essence Kalinka Beauty Blush1Essence Kalinka Beauty Blush3

Inhalt: 7,5g, Preis: 3,29 EUR

Produktbeschreibung
East Side Story ist ein wunderschönes, gut pigmentiertes, hellorangenes Rouge mit wenigen feinen Schimmerpartikeln. Die Farbe lässt sich leicht entnehmen und auf den Wangen schön verblenden. Ich kombiniere die Farbe gern mit einem sheeren, peach-orange farbenem Lippenstift oder Lip Gloss, da ich diese Kombination als schön schlicht aber frisch empfinde.

 Essence Kalinka Beauty Blush2

Bei mir verblasst das Rouge im Laufe des Tages ein wenig, verschwindet aber nicht gänzlich.

Fazit
Mir gefällt die Nuance des Blushes aus der Kalinka Beauty LE sehr gut. Die Eigenschaften des Blushes sind wirklich toll und ich besitze noch keine ähnliche Farbe. Wer genau wie ich ein Fan von Peach- und Orangetönen ist, der sollte sich dieses Rouge ruhig auch noch einmal ansehen.

Liebe Grüße
eure
Signatur2

Limitiert_rundesei

[Review] Essence Stay With Me longlasting Lipglosse

Hallo Zusammen,

nachdem ich meine letzten Tage damit verbracht habe mir unterschiedlichste Reiseziele anzuschauen und total schlechte Laune bekommen habe, weil Urlaub dieses Jahr eigentlich unmöglich ist, möchte ich meine letzten Wochenendstunden nun nutzen, um zu bloggen. Bei Essence und Catrice stehen halbjährlich Sortimentsumstellungen an (mehr dazu demnächst), bei denen einige alte Produkte ersetzt werden. Eine der traurigsten anstehenden Veränderungen im Essencesortiment war für mich die Auslistung der Essence Stay With Me longglasting Lipglosse. Ich besitze mittlerweile 5 Nuancen (und eine weitere wird jetzt wohl noch einziehen), die ich sehr gern nutze. Noch sind die meisten Produkte in den Läden erhältlich, weshalb ich euch meine geliebten Glosse kurz vorstellen möchte.

Verpackung und Design
Die Stay With Me longlasting Lipglosse befinden sich in verhältnismäßig kleinen durchsichtigen Plastikröhrchen. Die Verpackungen sind schwarz bedruckt und werden durch einen schwarzen Plastikdeckel verschlossen, in dem ein Schwammapplikator befestigt ist. Der Applikator hat eine, wie ich finde, ungewöhnliche Form. Er ist quasi umgekehrt elypsenförmig.

 Essence Made to Stay1 Essence Made to Stay2

Inhalt: 4ml, Preis: 1,95 EUR

Farbbeschreibungen
01 Me & My Icecream: Ein wunderschönes Peach-Rosé mit tollen goldenen Schimmerpartikeln
03 Candy Bar: Enthält keine Schimmerpartikel und überzeugt (zumindest mich ;-)) mit seiner schönen korallroten Farbe
09 Hottest Pink (leider nicht mehr im Sortiment): Pink mit pinkem Glitzer – Was will Frau mehr?*
10 Pretty Witty: Hat ebenfalls ein cremiges Finish ohne Glitzer oder Schimmer. Die Farbe empfinde ich als ein sehr gut kombinierbares Rotviolett.
11 Choose Me!: Diese Farbe geht einfach immer: Ein Rot mit natürlichem Brauneinschlag, dessen Glitzerpartikeln die Lippen toll schimmern lassen.*

Essence Made to Stay 01Essence Made to Stay 03Essence Made to Stay 09Essence Made to Stay 10Essence Made to Stay 11

Produktbeschreibung
Dass ich traurig bin, dass Essence die Stay With Me Lipglosse aus dem Sortiment nimmt, habe ich euch bereits geschrieben. An meinen Glossen liebe ich die gute Farbabgabe. Oftmals sehen Lipglosse sich alle recht ähnlich, das ist hier nicht so. Außerdem hält sich die Farbe bei mir trotz trinken und sprechen sehr lang auf den Lippen. Bis auf Me & My Icecream sehen meine Lippen mit den Essence Stay With Me Lipglossen den ganzen Tag schön gepflegt aus. Die Nuance 01 trocknet bei mir leider meine Lippen aus. Die in meiner Sammlung einzigartige Farbe macht das zwar wieder wett, dennoch würde ich bei diesem Gloss nicht noch einmal zuschlagen.

Fazit
Ich möchte mir unbedingt noch die Nuance 07 Kiss Kiss Kiss kaufen. Ansonsten werde ich von meinen 5 Glossen noch länger etwas haben und brauche nun keine hektischen Back-up-Käufe zu machen. Schade ist die Auslistung dieser tollen Produkte dennoch. Bleibt nur zu hoffen, dass ein mindestens genauso überzeugender Ersatz kommt.

Liebe Grüße
eure
Signatur2

 

*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller zur Verfügung gestellt

[Review] Esssence Longlasting Lipstick 07 Natural Beauty

Hallo ihr Lieben,

schon bei der Vorstellung der Sortimentsneuheiten haben mich die neuen longlasting Lipsticks von Essence sehr angesprochen, sodass es nur eine Frage der Zeit war, wann die erste Nuance bei mir einzieht. Vor wenigen Wochen war es dann soweit: Nachdem ich die Nuance „Natural Beauty“ schon bei einigen Bloggerinnen angeschmachtet habe, ist sie kurzerhand beim DM-Einkauf mit in mein Körbchen gewandert. Ich habe den Lippenstift seitdem öfter getragen und möchte euch heute ein kurzes Feedback zu ihm geben.

Verpackung und Design
Die neuen longlasting Lipsticks von Essence befinden sich in schönen, schlichten, schwarzen Plastikverpackungen, bei denen sich der Deckel durch einen Ring in der Farbe der Nuance vom Stift absetzt. Meiner Meinung nach hat Essence es mit dieser Lippenstiftreihe geschafft Verpackungen für jung- und alt zu designen. Die Deckel schließen schön fest, sodass sich der Lippenstift auch in der Handtasche nicht selbständig öffnet.

Essence Natural Beauty3Essence Natural Beauty4

Auf der Unterseite der Verpackung ist ein Sticker in der Farbe des Lippenstiftes angebracht, auf dem die Bezeichnung der Nuance steht. Insgesamt hat Essence derzeit 10 verschiedene Farben auf dem Markt.

Preis: 2,29 EUR

Produktbeschreibung
Natural Beauty ist ein Rosenholzton, der etwas mehr in Richtung Rosa geht. Der Lippenstift duftet sehr schön leicht und unaufdringlich fruchtig. Seine Konsistenz empfinde ich als sehr angenehm. Er ist nicht zu fest aber auch nicht zu schmierig und lässt sich dadurch sehr gut auftragen. Die Deckkraft ist mittelmäßig, ich würde sie am ehesten mit dem Lustre-Finish von MAC vergleichen. Meine eigene Lippenfarbe scheint bei diesem Lippenstift noch leicht durch. Direkt nach dem Auftrag sieht die Farbe auf meinen Lippen schön glänzend und gleichmäßig auf. Nach wenigen Minuten habe ich jedoch leider das Problem, dass sie sich stark in meinen Lippenfalten absetzt und diese stark betont. Auf einigen Blogs habe ich gelesen, dass die Lippenstifte die Lippen austrocknen. Das konnte ich bei mir jedoch nicht beobachten.

Essence Natural Beauty1Essence Natural Beauty2
(links frisch aufgetragen, rechts nach wenigen Minuten)

Fazit
Essence hat es mich mit den Verpackungen der Longlasting Lippenstifte total begeistert! Auch die Farbauswahl finde ich sehr gelungen, für jeden ist eine schöne Nuance dabei. Dadurch, dass Natural Beauty bei mir jedoch schon nach wenigen Minuten stark in die Lippenfalten kriecht, können mich jedoch weder die Farbauswahl, noch die ansonsten perfekte Textur zu einem Kauf weiterer Nuancen bewegen. Schade, denn mein ursprünglicher Plan war es, irgendwann einmal alle 10 Nuancen zu besitzen.

Essence Natural Beauty5

 

Liebe Grüße
eure
Signatur2

[Preview] Essence Happy Holidays TE (Werbung)

Hallo,

auch Essence bringt neben der Super Heroes Trend Edition von November bis Dezember 2013 noch eine weitere Kollektion heraus. Unter dem Motto „Happy Holidays“ wird es folgende Produkte geben:

Essence Happy Holidays 1  Essence Happy Holidays 3

Essence Happy Holidays 4 Essence Happy Holidays 2Essence Happy Holidays 5 Essence Happy Holidays 6

Essence Happy Holidays 7 Essence Happy Holidays 8

(Pressebilder von Essence)

Preise:
Matallic Eyeshadow: 1,99 EUR
False Lashes: 2,49 EUR
Blush Stick: 2,29 EUR
Tinted Lip Balm: 2,29 EUR
Colour3 Nail Polish: 2,79 EUR
Snow Flake Topper: 1,99 EUR
Nail Sweets: 1,99 EUR
Hair Tie: 1,29 EUR

Oftmals verbergen sich in den Trend Editions von Essence wahre Schätze. Ich muss jedoch ehrlich gestehen, dass ich diese in den Pressebildern meist nicht vorher entdecke. Auch bei dieser Kollektion spricht mich lediglich der Snow Flake Topper an, ich lasse mich jedoch gern im Laden eines Besseren belehren.

Wie gefällt euch die Happy Holidays TE? Geht es euch bei manchen Kollektionen auch so, dass ihr erst im Laden Produkte für euch entdeckt?

Liebe Grüße
eure
Signatur2

[Preview] Essence 24h Hand Protection Balm – Chocolate Fondue Trend Edition (Werbung)

Hallo Zusammen,

neben der Super Heroes Trend Edition bringt Essence von November bis Dezember 2013 wieder eine ihrer bekannten Handcreme Editions heraus. Die drei Handcremes orientieren sich dieses Jahr am Thema „Schokoladenfondue“. Die nachfolgenden drei Sorten wird es für jeweils 1,99 EUR zu kaufen geben:

Essence Chocolate Fondue(Pressebild von Essence)

Ich persönlich habe mir noch nie eine Handcreme aus einer der Essence Trend Editions gekauft und auch diese drei Sorten führen mich nicht in Versuchung.

Wie steht ihr du den 24h Hand Protection Balm LE´s von Essence?

Liebe Grüße
eure
Signatur2

[Preview] Essence Super Heroes Trend Edition (Werbung)

Hallo ihr Lieben,

wenn es Limited Edition Neuigkeiten von Catrice gibt, sind meist auch die von Essence nicht weit. Ab November 2013 kommen in der Super Heroes Trend Edition neue Nagelprodukte auf den Markt. Diese Pressebilder von Essence lassen die Nagellackherzen höher schlagen:

Essence Superheroes 1

Essence Superheroes 2 Essence Superheroes 3

Essence Superheroes 4 Essence Superheroes 6


Essence Superheroes 5

Preise:
Effect Lacke: 1,99 EUR
Glitzer: 1,99 EUR
Effect Nails Brush: 1,99 EUR
Nailsticker: 1,49 EUR
Nail Polish Remover: 1,99 EUR
Cosmetic Bag: 2,79 EUR

Ich persönlich bin kein Nageldisign-Mensch, weshalb diese Trend Edition mich nicht vom Hocker haut. Dennoch muss ich gestehen, dass ich gespannt auf Bilder der Effektlacke bin.

Sprechen euch die Produkte an? Zaubert ihr euch öfter Nageldesigns?
Liebe Grüße
eure
Signatur2

[Review] Essence Silky Touch Blush 60 Life´s a Cherry (Werbung)

Hallo ihr Lieben,

als ich vor einigen Wochen zur Vorstellung der Essence-Neuheiten nach Hamburg eingeladen wurde, hat mich neben den Gel Nails At Home Produkten, die ich euch auf Jadebluete.com vorgestellt habe, ein Produkt ganz besonders begeistert: Das Silky Touch Blush in der Nuance 60 Life´s a Cherry. Schon beim ersten Testen war mir klar, dass ich dieses Rouge haben möchte. Ich hätte es mir ohne Zweifel gekauft, sobald es erhältlich gewesen wäre, hatte jedoch sogar das Glück das Blush vom Event mit nach Hause nehmen zu können.

Verpackung und Design:
Das Rouge befindet sich in der für Essence typischen runden, durchsichtigen Plastikverpackung mit einem aufklappbaren Deckel.

Essenche Life´s a Cherry 2 Essenche Life´s a Cherry 3
Die Verpackungen von Essence sind selten aufwändig gestaltet, da die Firma an dieser Stelle Kosten einspart um die Produkte günstig verkaufen zu können.

Inhalt: 5g, Preis: 2,49 EUR

Produktbeschreibung:
Life´s a Cherry ist ein wunderschönes leicht pinkstichiges Rot, das mich farblich ein wenig an die kleinen Kirschlollis erinnert, die es früher immer bei der Sparkasse gab – Kennt die noch jemand? Die Farbe enthält ganz leichte Schimmerpartikel, die ihr eine schöne Leuchtkraft verleihen.

Essenche Life´s a Cherry 4

Das Blush ist sehr gut pigmentiert, sodass es ausreicht mit dem Pinsel leicht hinein zu stippen, um sich ein wenig Farbe auf die Wangen zu zaubern. Beim Entnehmen krümelt das Rouge ein wenig, da es nicht fest gepresst ist. Beim Auftrag stört das jedoch nicht und das Puder legt sich schön seidig auf die Haut. Ich habe den ganzen Tag etwas von Life´s a Cherry, bei mir verblasst es nur ganz leicht. Auch wenn ich abends noch etwas vor habe, muss ich kein Rouge nachlegen.

Essenche Life´s a Cherry 5 Essenche Life´s a Cherry 1
Fazit:
Mir gefällt die Nuance Life´s a Cherry wirklich gut und ich bin von den Eigenschaften des Blushes begeistert. Sollte mein Exemplar einmal leer werden, werde ich es mir nachkaufen. Das Preis- Leistungshältnis ist wirklich gut und ich habe keine zweite Farbe wie diese in meiner Sammlung. Ich kombiniere das Rouge gern mit hellen, rötlichen oder koralligen Lippenstiften.

Liebe Grüße
eure
Signatur2

    Muster_rundesei