[Review] Smashbox Heat Wave Lidschatten Palette

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich direkt mit einer Review zu einem neueren Schatz meiner Sammlung loslegen: Die Lidschatten Palette aus der Heat Wave LE von Smashbox. Ich bin erst relativ spät auf die Palette aufmerksam geworden und ihr dann wochenlang hinterher gelaufen. Bei Douglas war sie online schon ausverkauft und auch in Berlin konnte ich sie in keiner Filiale mehr finden. Als ich schon nicht mehr damit gerechnet habe sie in Deutschland zu bekommen, hat mein Mann mich in einem kleinen Douglas in Lüneburg auf sie aufmerksam gemacht – Seitdem hat sie ein schönes Plätzchen in meiner Sammlung.

Verpackung und Design: Die Heat Wave Palette besteht aus goldenem, schimmerndem Plastik. Auf mich wirkt sie relativ groß, jedoch nicht unverhältnismäßig. Die einzelnen Lidschatten sind etwas größer als die von MAC. Der Deckel der Palette schließt gut und lässt sich auch gut wieder öffnen.

Smashbox Heat Wave 1 Smashbox Heat Wave 2

Die Palette enthält 10 Farben von denen 2 matt sind. Neben den Lidschatten befinden sich in der Palette ein Pinsel und ein großer Spiegel im Deckel.

Smashbox Heat Wave 3 Inhalt: 17g, Preis: 48 USD bei Smashbox oder 44,50 EUR im örtlichen Douglas

Produktbeschreibung:
Mit der Heat Wave Lidschattenpalette besticht Smashbox all diejenigen, die gedeckte Lidschattenuancen mögen.  Aus fast jeder Farbkategorie ist ein Ton dabei. So finden sich in der Palette folgende Nuancen:

Smashbox Heat Wave 4

Smashbox Heat Wave 5

Smashbox Heat Wave 6

Von oben links nach unten rechts: mattes Apricot, schimmerndes Haselnussbraun, mattes Hellbraun, schimmerndes Korall-Pink, schimmerndes Goldgelb, schimmerndes Elfenbein, schimmerndes Graugrün, schimmerndes gedecktes Petrol, schimmerndes Mauve und schimmerndes Dunkelbraun

Alle Lidschatten lassen sich leicht entnehmen. Die Textur der Farben ist sehr weich, nicht zu trocken aber auch nicht cremig. Die Pigmentierung ist (bis auf eine Ausnahme: das matte Apricot) hervorragend. Ich kann die Nuancen gut auf dem Lid auftragen und verblenden. Auf einer Base halten sie den ganzen Tag. Viele gedecktere Lidschattennuancen wirken auf dem Auge gleich; die eigentliche Farbe verliert ihren Glanz und alles wird zu einem grauen Einheitsbrei. Bei der Heat Wave Lidschattenpalette ist das nicht so – Jede Farbe bleibt auch auf dem Auge für sich bestehen.

Smashbox Heat Wave 7

Untereinander kann man die Farben aus der Palette super kombinieren und mit ihnen sowohl zarte als auch intensive Make-ups schminken. Auch mit „externen“ Farben lassen sie sich gut kombinieren. Dadurch dass in der Palette aus nahezu jeder Farbkategorie eine Nuance aufgenommen wurde, ist sie für mich jahreszeitenunabhängig. Goldene, warme Sommer Augenmake-ups sind mit ihr genauso gut schminkbar wie kühlere für den Winter.

Fazit:
Ihr habt es sicher schon gemerkt: Ich komme aus dem Schwärmen kaum mehr raus. Mich begeistert diese Lidschattenpalette total und ich habe den Kauf nicht eine Sekunde lang bereut. Die Farben entsprechen absolut meinem Beuteschema und lassen sich toll untereinander und mit anderen Schätzen aus meiner Sammlung kombinieren. Ich bin mir sicher, dass ich an der Heat Wave Palette noch lange Zeit meine Freude haben werde.

Liebe Grüße
eure

Signatur2

Limitiert_rundesei